Dipl. Ing. Ulf Greiner Mai


Berufspraxis

  • seit 1990 selbstständig tätig als freiberuflicher Ingenieur und Planer
  • 1991 Gründung des Büros GMP Ingenieure in Weimar (Thüringen)
  • seit 1992 Projektentwicklung, Projektsteuerung und Projektmanagement
  • 1993 Außenstelle GMP ‚Büro Nord’ in Carwitz (Mecklenburg-Vorpommern)
  • seit 1998 als freier Sachverständiger tätig
  • 1999 Öffentliche Bestellung und Vereidigung als „Sachverständiger für Lichttechnik und Ingenieurhonorare in diesem Bereich”
  • 2004 Listung als Wirtschaftsmediator in Industrie- und Handelskammer Erfurt (IHK)
  • 2004 Außenstelle GMP ‚Büro Süd' in Memmingen (Bayern)
  • 2006 Energieberater Bau (Zertifikat AKT und IngKTH) und Nachweisberechtigter für den Wärmeschutz (Listennr. 0604-W-I-06), sowie erster (PPP) zertifizierter Beratender Ingenieur in Thüringen
  • seit 2007 Referent mehrerer Bildungsträger (bundesweit); Inhouseseminare HOAI u.a.
  • seit 2012 Lehrtätigkeit in der Bauhaus Weiterbildungsakademie e.V. (WBA) der Bauhaus-Universität Weimar in den Bereichen Leistungen und Vergütungen von Planern für die postgradualen Lehrgänge „Brückenbau” und „Bauprojektmanagement”
  • seit 2014 Sprecher des Beirats und Mitorganisator der Tagung „BioWi”

Aktuelle Tätigkeitsschwerpunkte

  • Gerichtsgutachter und Sachverständiger für die Bewertung von Planungsleistungen, Kosten- und Leistungsabrechnungen sowie Schäden und Mängel an Gebäuden und Technischer Ausrüstung; Elektrotechnik; Spezialist für die HOAI
  • Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Lichttechnik und Ingenieurhonorare in diesem Bereich
  • Beratungen, Schiedsverfahren, Adjudikation und Mediation
  • Projektmanagement und Projektsteuerung
  • Seminar- und Vortragstätigkeit bundesweit

    Qualifikationen (auszugsweise)

    • Diplomingenieur Physik, Elektro- und Lichttechnik
    • Studien Architektur, Bauwesen und Ergonomie (berufsbegleitend)
    • Studien Planungs- und Baurecht, öffentliches Recht (berufsbegleitend)
    • Sachverständiger für Schäden an Gebäuden (6 Vertiefungssemester)
    • Vertiefungssemester Bauphysik, Energie und Energiekonzepte
    • Public Private Partnership (PPP) – Zertifikat der Bauhaus-Universität Weimar
    • Interner Systemauditor DIN EN ISO 9001:2000